Versand und Lieferung

Lieferfristen und Termine

Lieferfristen und Termine sind unverbindlich, Teillieferungen zulässig. Unvorhergesehene Lieferhindernisse, insbesondere höhere Gewalt und Streik, berechtigen uns, die Lieferung, um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben oder teilweise bzw. ganz vom Vertrag zurückzutreten. Teile, die kurzfristig vergriffen sind, werden automatisch als Rückstand vermerkt und schnellstens nachgeliefert. Andernfalls erfolgt auf der Rechnung ein Vermerk, dass der Artikel nach einer gewissen Zeit wieder neu zu bestellen ist. Jeglicher Anspruch auf Rücksendung oder Rückbelastung erlischt, sofern eine Fehllieferung nicht innerhalb 8 Tagen nach Wareneingang schriftlich angezeigt wurde.

Versand, Porto und Verpackung

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung zwecks Versendung unser Lager verlassen hat. Porto und Verpackung werden zu Selbstkosten berechnet. Rückstände werden je nach Vereinbarung ggf. portofrei versandt.

Wenn die Ware das EPS Lager verlassen hat und der Käufer beim Erhalt der Ware, Beschädigungen feststellt, meldet er diese bei der von EPS genutzten Versendungsstelle an. Überwiegend wird DHL als Versender verwendet.

Ein DHL Tracking Link wird von unserem Logistikteam per Mail zur Verfügung gestellt,
falls Sie Rückfragen zu einer Lieferung einem Liefertermin oder eine Beschädigung anmelden müssen, schreiben Sie eine Mail an info@eps-system.de und lager@eps-system.de

Kundenhinweise für beim Versand beschädigte Ware:

Wenn bei Anlieferung das Paket defekt ist:

Melden Sie den Schaden umgehend gegenüber dem Versanddienstleister,entweder direkt gegenüber dem Paketzusteller oder in der nächsten DHL-Filiale. Die Schadensmeldung muss binnen 3 Werktagen erfolgen ab Anlieferung.

Bitte lassen Sie uns in dem Fall folgende Daten zukommen:

  • DHL-Sendungsnummer
  • DHL-Schadensnummer
  • Fotos der Beschädigung
  • Auflistung der Beschädigten Ware mit Wert

 

Wenn bei Anlieferung die Palette defekt ist:

Wenn bei Anlieferung die Palette äußerliche Schäden aufweist (Sicht Prüfung): Melden Sie den Schaden sofort gegenüber dem Fahrer der Spedition. Dokumentieren Sie den Schaden auf den Speditionspapieren (Rollkarte/ Speditionsauftrag) und lassen dies durch den Fahrer quittieren (Name/Kennzeichen/Unterschrift). Machen Sie im bei sein des Fahrers Fotos der Beschädigungen. Die Schadensmeldung muss binnen 3 Werktagen erfolgen ab Anlieferung.

Bitte lassen Sie uns in dem Fall folgende Daten zukommen:

  • Dokumentation des Schadens auf den Speditionspapieren
  • Fotos der Beschädigten Palette
  • Fotos der Beschädigten Ware
  • Auflistung der Ware mit Wert

 

Senden Sie Ihre Schadensmeldung an info@eps-system.de und lager@eps-system.de wir kümmern uns gerne um die Abwicklung sowie die Ersatzlieferung, bitte beachten Sie das wir für eine fristgerechte Anmeldung alle Unterladen binnen 5 Werktagen benötigen.

Zuletzt angesehen
chatImage
eps system GmbH
- Techniker Chat -
jetzt auch über WhatsApp direkt von der Baustelle
- Techniker Chat -
technische Frage? Wir helfen!
Wir sind Werktags ab 7:45 wieder für Sie erreichbar.
whatspp icon whatspp icon